©opolja - stock.adobe.com

NEUE GRÜNDERZEIT NORDRHEIN-WESTFALEN

Für ein wettbewerbsfähiges und lebendiges Gründungsgeschehen in Nordrhein-Westfalen

„Nordrhein-Westfalen will innovativen Gründungs-Teams die bestmöglichen Bedingungen bieten, um durchzustarten.“ Mit diesen Worten fasst Wirtschafts- und Energieminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart die Idee hinter dem Programm NEUE GRÜNDERZEIT NORDRHEIN-WESTFALEN prägnant zusammen.

Dahinter steht ein umfangreiches Konzept, das strukturelle Herausforderungen für Unternehmertum und Selbstständigkeit angeht. Ziel ist es, das Gründungsklima in Nordrhein-Westfalen nachhaltig zu verbessern. Mit dem Konzept wurden Maßnahmen beschlossen, die Nordrhein-Westfalen beispielsweise auch international sichtbar machen und mehr Unterstützung für weibliche Gründungen leisten sollen.

Die NEUE GRÜNDERZEIT NORDRHEIN-WESTFALEN umfasst über 60 Einzelmaßnahmen, die in zehn strategischen Handlungsfeldern gebündelt sind. Darin sind alle Aktivitäten und Initiativen der Landesregierung aus dem Gründungsbereich integriert. Das reduziert nicht nur bürokratische Hürden, sondern auch die Komplexität der bestehenden Förderlandschaft. Zudem wurde die Plattform gründen.nrw geschaffen, die Informationen zu allen Maßnahmen und den verfügbaren Beratungs-, Netzwerk- und Finanzierungsangeboten zusammenführt. Mit Gründungsgeschichten macht die Plattform außerdem Mut und Lust, selbst als Gründender aktiv zu werden. Begleitet wird die Website von den Social Media Kanälen zur Neuen Gründerzeit NRW auf Twitter und LinkedIn, die weitere Tipps und nützliche Informationen für Gründerinnen und Gründer liefern.

©Tiko - stock.adobe.com
Vielversprechende Ideen zu erfolgreichen Start-Ups machen - Nordrhein-Westfalen schafft hierfür günstige Bedingungen.

Das kann die Energieforschung zum Gründungsgeschehen beitragen

Die Energieforschung birgt mit ihren Themen und Strukturen großes Potential für nachhaltige Gründungsideen und erfolgreiches Unternehmertum. Im Energiebereich sind Innovationen nicht nur besonders häufig zu beobachten – sie sind Voraussetzung dafür, dass unser Energiesystem auch künftig reibungslos funktioniert. Denn die Energiewende und die damit einhergehenden Veränderungen des Gesamtsystems machen neue Lösungsansätze erforderlich.

Die dezentrale, sektorenübergreifende und intelligente Vernetzung des künftigen Energiesystems eröffnet auch neue Rollenfunktionen und Partizipationsmöglichkeiten. Darauf aufbauend lassen sich innovative Geschäftsmodelle entwickeln, die vielversprechende Chancen für eine nachhaltige Etablierung mit sich bringen. Gerade die intelligente Vernetzung des Energiesystems bietet jungen Unternehmen die Möglichkeit, sich mit ihrem digitalen Know-​How und ihrer Expertise einzubringen. Ebenfalls intelligente Quartiersansätze und Smart-​City-Lösungen eröffnen eine große Spielwiese, um erfolgreich neuen Gründungsideen und eigenen Lösungswegen anzubieten.

Zudem schafft die Art der Zusammenarbeit in großen Forschungsprojekten vorteilhafte Bedingungen für junge Unternehmer und Start-​Ups. Oftmals arbeiten Wissenschaft, Wirtschaft und Industrie im Rahmen von Forschungsvorhaben Hand in Hand. Neben den konkret nutzbaren Forschungsergebnissen entstehen auf diese Weise auch wertvolle Kontakte und Austauschmöglichkeiten, die Start-​Up-Gründungen deutlich erleichtern können.

Das gegenwärtige Energiesystem ist auf die Entwicklung praxistauglicher und flächendeckend einsetzbarer Lösungsansätze angewiesen. Diese Tatsache trifft nicht nur auf Nordrhein-​Westfalen zu, sondern gleichermaßen auch auf die Bundes-​ und die EU-​Ebene. Wer sich in diesem Kontext mit innovativen Produkten und Dienstleistungen als Problemlöser etablieren kann, hat sicherlich gute Aussichten für eine erfolgreiche Unternehmensentwicklung.

Die Energieforschung bietet damit optimale Voraussetzungen und Bedingungen für junge Gründende und Start-​Ups. Erfolgreiche Ideen zur Gestaltung der Energiezukunft können Nordrhein-​Westfalen zum internationalen Vorreiter im Bereich klimaverträglicher und wirtschaftlicher Energielösungen machen.

Website gründen.nrw

Alle Informationen, Hintergründe und erfolgreiche Gründungsgeschichten zur NEUEN GRÜNDERZEIT NORDRHEIN-WESTFALEN.

zur Website

Infopaket des MWIDE

Informationen, Hintergründe und die Themenfelder der NEUEN GRÜNDERZEIT NORDRHEIN-WESTFALEN: Ein Überblick des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie.

zum Artikel

Die Strategie als Download

Die NEUE GRÜNDERZEIT NORDRHEIN-WESTFALEN - das komplette Papier als PDF zum Download.

zum Download
Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK